Hygienekonzept Kaffeeschulungen

Liebe Teilnehmer/innen,

im Folgenden möchten wir euch über unser Hygienekonzept für Kaffeeschulungen informieren. Um allen Teilnehmer/innen ein gutes und sicheres Gefühl bei unseren Schulungen zu geben, möchten wir euch bitten diese einzuhalten!

Voraussetzungen für die Teilnahme an einer Kaffeeschulung

  • medizinische oder FFP2 Maske
  • Corona genesen, geimpft oder negativ getestet (3G)

Hygienekonzept

  • Der Veranstaltungsort Neustadt Kaffeeladen ist mit über 30 m² für bis zu 6 Teilnehmer/innen ausgelegt.
  • Geräte und Oberflächen werden vor ihrer Verwendung desinfiziert.
  • Alle Tassen und Gläser sind zuvor nach entsprechenden Hygienevorgaben gespült worden.
  • Zu jeder Zeit besteht die Möglichkeit Hände zu waschen oder auch zu desinfizieren.
  • Der Schulungsraum verfügt über ausreichend Lüftungsmöglichkeiten.
  • Alle Teilnehmer sind angehalten die Nies- und Hustetikette zu wahren.
  • Am Platz besteht keine Maskenpflicht. In Situationen, in denen wir keinen ausreichenden Abstand einhalten können, werden die Teilnehmer/innen eine Maske tragen.
  • Das Schulungspersonal wird zu jeder Zeit eine Maske tragen.